Am Mittwoch, 19. Januar 2022 findet von 12.00 – 18.00 Uhr der Videodreh auf den Eisfeldern statt. Die Anlage bleibt für unsere Gäste normal geöffnet.

Für den Videodreh wurden Statistinnen und Statisten aufgeboten. Wir weisen dich darauf hin, dass es trotzdem möglich ist, dass Aufnahmen vom Geschehen im Allgemeinen gemacht werden. Es wird darauf geachtet, dass dabei die Gesichter nicht oder nur aus der Distanz in Gruppen erkennbar sind.

Zu bestimmten Zeiten wird es auf den Eisfeldern zu Einschränkungen kommen. Das überdachte Eisfeld wird ca. von 15.00 – 16.30 Uhr gesperrt sein, da es zu dieser Zeit vollumfänglich für den Videodreh benutzt wird. Wir danken den Besuchenden herzlich für das Verständnis.

Leider muss auch die zweite Eisdisco dieser Saison vom Samstag, 29. Januar 2022 vom Veranstalter abgesagt werden. An diesem Tag ist die Eisbahn somit im Normalbetrieb geöffnet.

Ab Montag, 20. Dezember 2021 gelten die folgenden neuen Bestimmungen auf den verschiedenen Anlageteilen:

EISBAHN

-Keine Masken- und Zertifikatspflicht
-Maskenpflicht in allen Innenräumen

HALLENBAD UND SAUNA

-Zertifikatspflicht (2G+)
-Personen mit einem Zertifikat, welches älter als 4 Monate ist, müssen zusätzlich einen Zertifikatstest vorweisen können
-Maskenpflicht bis und mit Garderobe

WHITE SOCKS SALOON

-Zertifikatspflicht (2G) im Innenraum
-Konsumation nur im Sitzen (auch draussen)
-Maskenpflicht im Innenraum, wenn nicht am Tisch sitzend

Anpassungen der hier aufgeführten Regelungen durch die jeweiligen Branchenverbände sind möglich.

__________________________________

Die genauen Informationen zu Ihrem Besuch im Tägi werden folgend erläutert.

MASKENPFLICHT IN ALLEN INNENRÄUMEN
Im Eingangsbereich sowie in den Gängen, Toiletten und Umkleiden (auch Hallenbad und Sauna) gilt Maskenpflicht.

ZUGANG MIT EINZELEINTRITT
Alle Gäste, welche einen Einzeleintritt lösen, kommen normal zum Empfang, lösen den Eintritt und weisen am Empfang das Zertifikat mit amtlichem Ausweis (ID, Führerausweis) vor. Dieser Vorgang gilt bei jedem Besuch.

ZUGANG FÜR ABO-UND WERTKARTEN-BESITZER:INNEN
Alle Abos (ausgenommen Abos Kinder bis 16 Jahre) und Wertkarten werden per Montag, 20. Dezember 2021 für den direkten Zugang am Drehkreuz erneut gesperrt. Alle Abonnentinnen und Abonnenten sind gebeten, einmalig beim ersten Besuch ab Montag, 20. Dezember 2021, beim Empfang ein gültiges Zertifikat mit amtlichem Ausweis (ID, Führerausweis) und gegebenenfalls ein Testzertifikat zur Prüfung vorzuweisen.

Das Zertifikat wird geprüft und und gemäss den aktuellen Bestimmungen im System hinterlegt. Das Abo wird so lange frei geschaltet, wie das Zertifikat gemäss aktueller 2G+-Regel Gültigkeit hat. Nach abgelaufenem Zertifikat muss das neue Zertifikat wiederum am Empfang vorgewiesen werden, so dass die Freischaltung des Abos neuerlich verlängert werden kann.

FRÜHSCHWIMMEN (MITTWOCH UND FREITAG)
Seit der Einführung der Zertifikatspflicht ist das Frühschwimmen nur noch mit einem Abo möglich.

WHITE SOCKS SALOON
Auch in der Gastronomie gilt ab Montag 20. Dezember die 2G-Regel. Gäste, welche im White Socks Saloon (Gastro-Angebot zwischen den Eisfeldern) Essen und Trinken möchten, weisen am Empfang oder beim Eingang des Saloons das Zertifikat mit amtlichem Ausweis (ID, Führerausweis) vor. Dieser Vorgang gilt bei jedem Besuch. Das Konsumieren von Essen und Trinken ist im Saloon innen sowie draussen nur noch im Sitzen erlaubt. Im Saloon gilt zudem Maskenpflicht, wenn man nicht am Tisch sitzt.

EVENTS IN INNENRÄUMEN
An Veranstaltungen in Innenräumen (Konzerte, Sportveranstaltungen, Privatanlässe in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten, etc.) gilt ebenfalls die Zertifikats- und Maskenpflicht. Es ist Aufgabe des Veranstalters, die Kontrolle durchzuführen. Bei organisierten Veranstaltungen im Freien besteht ab mehr als 300 Personen Zertifikatspflicht. Interessenten für Veranstaltungen melden sich bitte direkt beim Eventteam unter events@taegi.ch.

SPORTHALLE UND TRAININGS

  • Sportveranstaltungen im Innenbereich dürfen nur mit 2G-Zertifikatspflicht durchgeführt werden
  • Bei intensiven Sportarten, bei denen keine Masken getragen werden können, gilt die erweiterte 2G+-Zertifikatspflicht
  • Vereinsanlässe benötigen ein gültiges Zertifikat
  • Vereinstrainings in beständigen Gruppen und mit weniger als 30 Personen dürfen weiterhin ohne Zertifikat durchgeführt werden, sofern diese in abgetrennten Räumlichkeiten stattfinden
  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an Veranstaltungen teilnehmen
  • Die Hygieneregeln des BAG müssen eingehalten werden
  • Für die Durchführung und Einhaltung des Schutzkonzeptes ist der Mieter verantwortlich.

HINWEIS
Vor Ort stehen keine Testmöglichkeiten zur Verfügung.

Über Weihnachten und Neujahr führen wir einen reduzierten Betrieb. Das Frühschwimmen findet während dieser Zeit nicht statt. Eine Übersicht der Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wir wünschen allen Gästen eine besinnliche Adventszeit und frohe Festtage! Bleiben Sie gesund und munter.

Das für den 04. November im Eventsaal geplante Polit-Podium wurde abgesagt. Herr Andrea Bova hat seine Kandidatur für das Amt als Gemeindeammann in Wettingen infolge seiner schweren Erkrankung zurückgezogen. Der Vorstand des Handels- und Gewerbeverein hat das „HGV Polit-Podium“ entsprechend abgesagt und wünscht Herrn Andrea Bova in einer Mitteilung gute Genesung.

Am Sonntag, 29. August 2021 findet der Tägi Tri auf dem Tägi Areal statt. Aufgrund dessen sind von 09.00 bis 13.00 Uhr alle 8 Bahnen im Schwimmerbecken gesperrt.

Weiter ist die Durchfahrt der Tägerhardstrasse von 06.00 bis 14.00 Uhr gesperrt. Wir danken allen Besuchenden für euer Verständnis und wünschen einen erfolgreichen Tägi Tri!

Am Samstag, 21. August 2021 finden im Gartenbad die Clubmeisterschaften vom SC Tägi Wettingen statt. Aufgrund dessen sind von 14.00 bis 16.30 Uhr 6 Bahnen im Schwimmerbecken gesperrt. Wir danken allen Besuchenden für euer Verständnis und wünschen erfolgreiche Wettkämpfe!

Am Montag, 20. September 2021 geht das gesamte Tägi-Team auf den lang ersehnten Personalausflug. Deshalb bleibt an diesem Tag die gesamte Anlage geschlossen. Wir freuen uns, am Dienstag, 21. September 2021 wieder für Sie da zu sein! Das Tägi-Team

Am Samstag, 3. Juli 2021 fand im Tägi zum Start des Tägi Summer-Festivals der „Tag der offenen Tür“ statt. Nebst einer eindrücklichen Bilderausstellung zum Sanierungsprojekt im Eventsaal und den Hausführungen wurde den insgesamt rund 2‘000 Gästen auf dem gesamten Areal bis tief in die Nacht ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

Fast 300 Personen haben die Gelegenheit genutzt, eine Führung durch die neu sanierte Anlage zu besuchen. Dabei wurden insbesondere Einblicke in die neue Saunalandschaft sowie den Technikbereich geboten.

Des Weiteren wurde den Besuchern im Saal eine Bilderausstellung gezeigt, welche das Sanierungsprojekt im vorher-nachher Vergleich nochmals gegenüberstellend zeigte.

Auch das Konzept des Summer-Festivals, welches noch bis zum 18. Juli dauert, hat die Feuertaufe bestanden.

Trotz durchzogenem und teils regnerischem Wetter genossen die Besucherinnen und Besucher das vielfältige Angebot auf der Anlage und das schützende Dach der Outdoor-Eventarena hat sich einmal mehr bewährt.

Die zweite Zeltnacht des Jahres im Tägi war mit über 100 Zelten und rund 300 angemeldeten Personen restlos ausverkauft. Aufgrund der schlechten Witterung kam es jedoch zu zahlreichen Abmeldungen, so dass die Zeltnacht schlussendlich von beinahe 100 Gästen besucht wurde. Die anwesenden Zeltnacht-Gäste verbrachten auch dank des Summer-Festivals einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Abend.

Rund 35’000 Jugendliche im Berufswahlalter besuchen jeweils die Aargauische Berufsschau, welche im 2-Jahres-Rhythmus stattfindet. Mit rund 70 Ausstellern und über 200 Berufsbildern hat sich die «AB» als wichtigster kantonaler Anlass im Bereich der Berufsbildung institutionalisiert. Die Aargauische Berufsschau vermittelt den angehenden Lernenden auf kompaktem Raum einen informativen, ansprechenden Überblick über die Vielzahl an Berufswahlmöglichkeiten.

Dieses Jahr findet die «AB» vom Dienstag, 7. bis Sonntag, 12. September 2021 auf dem Tägi-Areal statt.

Die Organisatoren setzen in enger Zusammenarbeit mit den Ausstellern alles daran, dass die Messe, wenn erforderlich auch mit einem restriktiven Schutzkonzept, durchgeführt werden kann.